MENU
Frühinstrumentaler Unterricht für Blockflöte, Klavier, Streicher
Kinder ab der 1. Klasse Primarschule haben die Möglichkeit, den Instrumentalunterricht in den Fächern Blockflöte, Klavier und Streichinstrumente zu besuchen. Voraussetzung dafür ist eine zuverlässige Begleitung und Betreuung durch die Eltern, da der Instrumentalunterricht ein tägliches Üben zu Hause mit sich bringt.
  • Kinder der 1. und 2. Primarschulstufe
  • 25, 40 oder 50 Minuten wöchentlich

Blockflöte
Die Blockflöte ist ein beliebtes Einstiegsinstrument, auf dem viele Kinder ihre ersten musikalischen Erfahrungen machen. Sie ist aber auch ein Instrument mit hohem künstlerischem Anspruch, das seinen Platz im Konzertleben gefunden hat. Das Erlernen des Blockflötenspiels ist keine Voraussetzung, um ein anderes Instrument lernen zu können.
  • Einzelunterricht, Unterricht in Kleingruppen möglich
  • Einstieg zu Beginn eines neuen Semesters

Klavier
Gutes Koordinationsvermögen ist Voraussetzung für das Erlernen des Klavierspiels. Der frühinstrumentale Unterricht macht die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Art und Weise mit der Tastatur und den verschiedenen Bewegungsabläufen auf dem Klavier vertraut. Ein Klavier muss zuhause vorhanden sein.
  • Einzelunterricht
  • Einstieg zu Beginn eines neuen Semesters nach einem vorgängigen Gespräch mit der verantwortlichen Lehrperson

Streichinstrumente
Das Erlernen eines Streichinstrumentes erfordert viel Ausdauer, Zielstrebigkeit und eine ausgesprochene Hörbegabung. Dabei ist es besonders wichtig, dass das Instrument mit dem Kind mit wächst. Wir stellen den jungen Streicherinnen und Streichern nach Möglichkeit geeignete Leihinstrumente gegen eine Gebühr zur Verfügung.
  • Einzelunterricht, Unterricht in Kleingruppen möglich
  • Einstieg zu Beginn eines neuen Semesters nach einem vorgängigen Gespräch mit der verantwortlichen Lehrperson 


Anmeldung 
Tarife 
zurück