MENU
Workshop Klassik für Gittare

Der Workshop richtet sich an Gitarristinnen und Gitarristen, welche sich im Ensemblespiel weiter entwickeln möchten. Hier werden originale Kompositionen für mehre Gitarren einstudiert und geprobt. Wie können wir einem Stück mehr Dynamik geben, wo bietet sich ein Registerwechsel an, warum müssen wir auf das Spiel der anderen Ensemble Mitglieder achten? Diese und viele andere Eigenschaften des Ensemblespiels werden in den Proben analysiert und umgesetzt, um auf der Bühne einen interessanten Beitrag zu setzen.

 

Musikstil, Repertoire, Literatur

 

Gitarrenmusik aus den vergangenen 500 Jahren, Originalliteratur und Transkriptionen aus den verschiedensten Epochen aber auch mal ein Abstecher in Jazz, Pop, Rock, Blues, Ragtime, Folklore und Alpenländischer Volksmusik im Duo, Trio, Quartett, etc.

 

Anzahl Mitglieder

 

Die Grösse des Ensembles ist variabel, es müssen jedoch alles aktive Musikschüler sein. Für die Auftritte werden entsprechende Ensembles zusammengestellt.

 

Instrumente, Besetzung

 

Die klassische Gitarre. Bei Gelegenheit Einbezug von weiteren Instrumenten aus der Gitarrenfamilie. Gastmusiker werden bei Bedarf zugezogen.

Altersstruktur

 

Ab ca. 20 Jahren ohne Altersbegrenzung.

 

Probentag / Kosten

 

Einmal im Monat am Montagabend von 20:00 Uhr bis 20:50 Uhr im MZO in Triesen. Die Kosten belaufen sich im Moment auf sFr. 50.- pro Mitglied und werden am Ende des Semesters vom Ensembleleiter eingezogen.

 

Kontakt

 

Christian Kindle

T 079 467 83 72 /